Lotto No. 171


Vase mit Narzissen, um 1890


hellgrünes Glas mit weißen, gelben und grauen Opakemaills; Blütenstengel vergoldet ebenso Mündungsrand mit Rocailleformationen; zum Teil berieben; unregelmäßig matt geätzter Hintergrund; möglicherweise befand sich eine vergoldete Signatur Gallé unterhalb, diese nicht mehr sichtbar; H. 20,7 cm. (MP)

Esperta: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at

16.09.2019 - 15:28

Prezzo realizzato: **
EUR 400,-
Prezzo di partenza:
EUR 400,-

Vase mit Narzissen, um 1890


hellgrünes Glas mit weißen, gelben und grauen Opakemaills; Blütenstengel vergoldet ebenso Mündungsrand mit Rocailleformationen; zum Teil berieben; unregelmäßig matt geätzter Hintergrund; möglicherweise befand sich eine vergoldete Signatur Gallé unterhalb, diese nicht mehr sichtbar; H. 20,7 cm. (MP)

Esperta: Dr. Magda Pfabigan, M.A. Dr. Magda Pfabigan, M.A.
+43-1-515 60-383

magda.pfabigan@dorotheum.at


Hotline dell'acquirente lun-ven: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Asta: Jugendstil e arte applicata del XX secolo
Data: 16.09.2019 - 15:28
Luogo dell'asta: Vienna | Palais Dorotheum
Esposizione: 10.09. - 16.09.2019


** Prezzo di acquisto, esclusa la tassa e l'IVA dell'acquirente

Non è più possibile effettuare un ordine di acquisto su Internet. L'asta è in preparazione o è già stata eseguita.