Il vostro browser è obsoleto.

Al fine di utilizzare il nostro sito web in tutte le funzioni, è necessario che installiate una versione attuale del browser. Qui troverete l’elenco dei browser nelle versioni consigliate.



Lotto No. 169


Hans Fronius *


(Sarajewo 1903-1988 Wien) Meine Mutter, monogrammiert, betitelt und datiert oben links: Hf (19)87, rückseitig am Keilrahmen signiert, betitelt und datiert, Öl auf Leinwand, ca. 70 x50 cm, beschädigter Rahmen Ruf 3000

Provenienz:
Salzburger Privatbesitz, Originalrechnung Galerie E. Hilger vom 08.04.1987 beiliegend.

Laut Expertise, Dr. Christoph Fronius, vom 06.08.2019, zeigt das Bild die Mutter des Künstlers: Marianne Fronius (geb. Passini) und ist als imaginäres Portrait entstanden, da sie bereits 1936 verstarb.

Esperto: Richard Krautgartner

27.02.2020 - 14:00

Prezzo realizzato: **
EUR 15.300,-
Stima:
EUR 5.000,- a EUR 7.000,-
Prezzo di partenza:
EUR 3.000,-

Hans Fronius *


(Sarajewo 1903-1988 Wien) Meine Mutter, monogrammiert, betitelt und datiert oben links: Hf (19)87, rückseitig am Keilrahmen signiert, betitelt und datiert, Öl auf Leinwand, ca. 70 x50 cm, beschädigter Rahmen Ruf 3000

Provenienz:
Salzburger Privatbesitz, Originalrechnung Galerie E. Hilger vom 08.04.1987 beiliegend.

Laut Expertise, Dr. Christoph Fronius, vom 06.08.2019, zeigt das Bild die Mutter des Künstlers: Marianne Fronius (geb. Passini) und ist als imaginäres Portrait entstanden, da sie bereits 1936 verstarb.

Esperto: Richard Krautgartner


Hotline dell'acquirente lun-ven: 09.00 - 18.00, sab: 09.00 - 13.00
clients-sbg@dorotheum.at

+43 662 871671 22
Asta: Malerei des 20. Jahrhunderts
Data: 27.02.2020 - 14:00
Luogo dell'asta: Salzburg
Esposizione: 21.02. - 27.02.2020


** Prezzo d'acquisto comprensivo di tassa di vendita e IVA

Non è più possibile effettuare un ordine di acquisto su Internet. L'asta è in preparazione o è già stata eseguita.