Il vostro browser è obsoleto.

Al fine di utilizzare il nostro sito web in tutte le funzioni, è necessario che installiate una versione attuale del browser. Qui troverete l’elenco dei browser nelle versioni consigliate.



Lotto No. 181


Perkussions-Pistolenpaar 'F. Ulrich in Stuttgart',


22,5 cm lange damaszierte Achtkantläufe, brauniert, mit feinen Haarzügen, Kal. ca. 11 mm, Korn eingeschoben, Kimme auf der Scheibe, höhenverstellbar, Meisterbeschriftung, die Nr. '1' und '2', nach vorne liegende Schlösser mit innen liegenden Hähnen, graviert, Meisterbeschriftung, brüniert, eiserne brünierte Abzugsbügel, halbe Nussholzschäfte mit Fischhaut, Kolbenkappen in Blütenform, brüniert, mit grünem Samt ausgelegte Hartholzkassette, beinhaltend: Setzhammer, Putzstock mit Messingbeschlag, Kugelzange, zweischenkeliger Scharubendreher mit Pistonschlüssel, zweiteiliges verstellbares Pulvermaß (Holz-Horn), Pulverflasche aus Horn mit Schraubverschluss aus Messing und Holzstöpsel, braun lackierte Blechdose, in Gold beschriftet 'Öhl & Pflaster', beinhaltend Pflaster aus Leinen und eine kleine Öldose mit Schraubverschluss, zwei Schlüssel und ein Schloss beiliegend (nicht passend), die Braunierung und Brünierung geringfügig abgerieben, sonst sehr gut erhalten, (He)

Provenienz süddeutsche Privatsammlung. Anmerkung: Franz Ulrich, Bern/CH und Stuttgart/D, geb. 1771, verst. 1845; Lit.: Der neue Stöckel, S. 1314.

Esperto: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

23.02.2022 - 16:30

Prezzo di partenza:
EUR 5.500,-

Perkussions-Pistolenpaar 'F. Ulrich in Stuttgart',


22,5 cm lange damaszierte Achtkantläufe, brauniert, mit feinen Haarzügen, Kal. ca. 11 mm, Korn eingeschoben, Kimme auf der Scheibe, höhenverstellbar, Meisterbeschriftung, die Nr. '1' und '2', nach vorne liegende Schlösser mit innen liegenden Hähnen, graviert, Meisterbeschriftung, brüniert, eiserne brünierte Abzugsbügel, halbe Nussholzschäfte mit Fischhaut, Kolbenkappen in Blütenform, brüniert, mit grünem Samt ausgelegte Hartholzkassette, beinhaltend: Setzhammer, Putzstock mit Messingbeschlag, Kugelzange, zweischenkeliger Scharubendreher mit Pistonschlüssel, zweiteiliges verstellbares Pulvermaß (Holz-Horn), Pulverflasche aus Horn mit Schraubverschluss aus Messing und Holzstöpsel, braun lackierte Blechdose, in Gold beschriftet 'Öhl & Pflaster', beinhaltend Pflaster aus Leinen und eine kleine Öldose mit Schraubverschluss, zwei Schlüssel und ein Schloss beiliegend (nicht passend), die Braunierung und Brünierung geringfügig abgerieben, sonst sehr gut erhalten, (He)

Provenienz süddeutsche Privatsammlung. Anmerkung: Franz Ulrich, Bern/CH und Stuttgart/D, geb. 1771, verst. 1845; Lit.: Der neue Stöckel, S. 1314.

Esperto: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Hotline dell'acquirente lun-ven: 10.00 - 17.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Asta: Armi d'epoca, uniformi e militaria
Data: 23.02.2022 - 16:30
Luogo dell'asta: Wien | Palais Dorotheum
Esposizione: 16.02. - 23.02.2022