Il vostro browser è obsoleto.

Al fine di utilizzare il nostro sito web in tutte le funzioni, è necessario che installiate una versione attuale del browser. Qui troverete l’elenco dei browser nelle versioni consigliate.



Lotto No. 5 V


1981 Alfa Romeo GTV6


1980 modifizierte Alfa Romeo seine GTV-Sportcoupés umfangreich. Neben modernisierter Optik und aufgefrischtem Innenraum gab es ganz neu den Sechszylinder aus dem Alfa Sei. Die GTV 6 genannten Modelle erkannte man am Höcker auf der Motorhaube, notwendig zur Unterbringung des 2,5 Liter-Motors. Mit nun 158 PS wurde aus der flotten GTV ein ernstzunehmender Sportwagen, der seine Potenz auch akustisch sonor zur Schau stellte. 1984 verfeinerte man die GTV nochmals umfangreich. Sportsitze mit Netzkopfstützen im Innenraum und eine nach unten hin anthrazit abgesetzte Karosserie mit ebenso farbigen Fensterrahmen waren die auffälligsten Merkmale, den deutlich verbesserten Korrosionsschutz realisierte man erst Jahre später.

Dieser schwarze GTV6 wurde im April 1981 in den 19. Wiener Gemeindebezirk ausgeliefert. Seit 2013 ist er bereits beim Einbringer, den insgesamt erst dritten Besitzer. Der ließ seinem Alfa über das letzte Jahrzehnt immer die entsprechende Wartung zukommen, was in Kombination mit der überschaubaren Halterzahl sicherlich den überdurchschnittlichen Erhaltungszustand erklärt. Gerade erst vor kurzem wurde der Zahnriemen erneuert. Auch etliche Prüfberichte aus den letzten Jahren zeugen davon, dass der GTV6 mehr gepflegt als gefahren wurde. Die Farbkombination von schwarzem Lack mit schwarzem Nadelstreif ist ohnehin ein Traum, der in diesem Fall zur Wirklichkeit werden kann.

Allgemeinzustand: gebraucht, beschädigt, fehlen Teile, überholungs- bzw. reparaturbedürftig, ohne Gewähr für Verkehrs- und Betriebssicherheit

FIN: 00002321
Papiere: Österreichischer Typenschein, Prüfgutachten bis 04/2023

07.07.2022 - 14:05

Prezzo realizzato: **
EUR 21.350,-
Prezzo di partenza:
EUR 7.000,-

1981 Alfa Romeo GTV6


1980 modifizierte Alfa Romeo seine GTV-Sportcoupés umfangreich. Neben modernisierter Optik und aufgefrischtem Innenraum gab es ganz neu den Sechszylinder aus dem Alfa Sei. Die GTV 6 genannten Modelle erkannte man am Höcker auf der Motorhaube, notwendig zur Unterbringung des 2,5 Liter-Motors. Mit nun 158 PS wurde aus der flotten GTV ein ernstzunehmender Sportwagen, der seine Potenz auch akustisch sonor zur Schau stellte. 1984 verfeinerte man die GTV nochmals umfangreich. Sportsitze mit Netzkopfstützen im Innenraum und eine nach unten hin anthrazit abgesetzte Karosserie mit ebenso farbigen Fensterrahmen waren die auffälligsten Merkmale, den deutlich verbesserten Korrosionsschutz realisierte man erst Jahre später.

Dieser schwarze GTV6 wurde im April 1981 in den 19. Wiener Gemeindebezirk ausgeliefert. Seit 2013 ist er bereits beim Einbringer, den insgesamt erst dritten Besitzer. Der ließ seinem Alfa über das letzte Jahrzehnt immer die entsprechende Wartung zukommen, was in Kombination mit der überschaubaren Halterzahl sicherlich den überdurchschnittlichen Erhaltungszustand erklärt. Gerade erst vor kurzem wurde der Zahnriemen erneuert. Auch etliche Prüfberichte aus den letzten Jahren zeugen davon, dass der GTV6 mehr gepflegt als gefahren wurde. Die Farbkombination von schwarzem Lack mit schwarzem Nadelstreif ist ohnehin ein Traum, der in diesem Fall zur Wirklichkeit werden kann.

Allgemeinzustand: gebraucht, beschädigt, fehlen Teile, überholungs- bzw. reparaturbedürftig, ohne Gewähr für Verkehrs- und Betriebssicherheit

FIN: 00002321
Papiere: Österreichischer Typenschein, Prüfgutachten bis 04/2023


Hotline dell'acquirente lun-ven: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Asta: Oldtimer, Youngtimer, Restaurierungsobjekte
Data: 07.07.2022 - 14:05
Luogo dell'asta: Vösendorf
Esposizione: 30.06. - 07.07.2022


** Prezzo d'acquisto comprensivo di tassa di vendita e IVA

Non è più possibile effettuare un ordine di acquisto su Internet. L'asta è in preparazione o è già stata eseguita.