Charity Auction: Racing equipment of the ÖSV ski stars

Österreichs Skistars unterstützen medizinische Forschung
ÖSV Charity-Online-Auktion zugunsten der Errichtung des Zentrums für Präzisionsmedizin der MedUni Wien


Datum: 30. Oktober 2019, 10 Uhr bis 7. November 2019, 21 Uhr
Besichtigung: 30. Oktober 2019 bis 7. November 2019 im Foyer des Palais Dorotheum, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 9-17 Uhr


Der ÖSV und seine Athletinnen und Athleten unterstützen ein ganz besonderes Projekt: Die Medizinische Universität Wien errichtet in den nächsten Jahren das Zentrum für Präzisionsmedizin, in dem neueste Erkenntnisse in der Erforschung bisher unheilbarer Krankheiten erzielt werden sollen. Durch Präzisionsmedizin können Erkrankungen mithilfe von modernen Diagnostik-Methoden wie Genom-Sequenzierungen auf molekularbiologischer Ebene entschlüsselt und besser verstanden werden. Kamen bislang oftmals One-size-fits-all-Therapien zum Einsatz, so ist das Ziel, in Zukunft dank personalisierter Präzisionsmedizin Krankheiten genauer charakterisieren zu können und für den einzelnen Patienten, die einzelne Patientin maßgeschneiderte und somit wirkungsvollere Therapien zu entwickeln. Dieser Ansatz – so viel ist bereits heute sicher – wird viele bisherige medizinische Errungenschaften in den Schatten stellen.

Die angegebenen Preise sind Rufpreise. Gesteigert wird in der Regel um ca. 10 % des Rufpreises bzw. letzten Angebotes. Es werden keine Gebühren und Zuschläge verrechnet.

Mit dem Ersteigern von Sportausrüstung der ÖSV-Stars unterstützen Sie direkt die Errichtung dieses Forschungszentrums. Die MedUni Wien wird in den nächsten Jahren die treibende Kraft bei der Entwicklung und Umsetzung von personalisierter Präzisionsmedizin sein. Sie geben Patientinnen mit schweren Krankheiten Hoffnung und die Möglichkeit, am aktuellsten Stand der Medizin behandelt zu werden.

Ihr höchstes Gebot bei dieser Auktion geht direkt als Spende an das Zentrum für Präzisionsmedizin.
Die Auktion wird vom Dorotheum im Namen und auf Rechnung der Medizinischen Universität Wien (MedUni Wien) durchgeführt. Dadurch entsteht eine direkte Geschäftsbeziehung zwischen der MedUni Wien und der Käuferin/dem Käufer.

Grundlage der Versteigerung sind die AGB Versteigerung sowie die Versteigerungsbedingungen/Allgemein des Dorotheum.

Information/Kaufaufträge – Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Dorotheum GmbH & CO KG

Nähere Informationen finden Sie hier.

Information Dorotheum/Auktionsabwicklung
Ingeborg Fiegl
Dorotheum GmbH & Co KG
Dorotheergasse 17
1010 Wien
Tel.+43-1-515 60-449
Mobil +43 (0)664 810 61 32
Ingeborg.fiegl@dorotheum.at

Datenschutzhinweise
Durch Ihre Teilnahme an dieser Charity-Auktion stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten, Gebote) durch Dorotheum GmbH & Co KG als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zum Zwecke der Abwicklung und Administration der Charity Auktion für die Dauer der gesetzlichen Verjährungsfrist von Ansprüchen zu. Nähere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie hier. .

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken an:
Medizinische Universität Wien
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Kommunikation Fundraising
Mag. Siegfried Grobmann
Spitalgasse 23
1090 Wien
Tel. +43-1-40160-11514
siegfried.grobmann@meduniwien.ac.at

Bankverbindung
(Zahlungen Auktionsankäufe binnen zwei Wochen):

Spendenkonto
Erste Bank MedUni Wien ZPM
IBAN: AT46 2011 1404 1007 0714
BIC: GIBAATWWXXX
Verwendungszweck: ÖSV Charity-Auktion Ankauf

Spendenabsetzbarkeit
Die Medizinische Universität Wien ist eine spendenbegünstige Organisation (Reg. Nr. UN 4304). Bei Ersteigerung eines Objektes bei dieser Auktion besteht die Möglichkeit, den Ersteigerungsbetrag als Spende beim Finanzamt geltend zu machen. Für Privatpersonen wird die entsprechende Spendenmeldung beim Finanzamt – mit den gesetzlichen Neuerungen 2017 – von der spendenbegünstigten Organisation vorgenommen. Dafür wird zusätzlich zu Ihrem Namen (wie im Melderegister) auch Ihr Geburtsdatum benötigt. Weitere Informationen Finanzamt/Spendenabsetzbarkeit ab 1. 1. 2017:
https://www.bmf.gv.at/kampagnen/spendenservice.html

Abholung der ersteigerten ÖSV-Objekte nach Vereinbarung
Emma Seyffertitz, MA
Dorotheum GmbH & Co KG
Dorotheergasse 17
1010 Wien
Tel. +43-1-515 60-617
Emma.seyffertitz@dorotheum.a

 

07.11.2019, 21:00 - Vienna | Palais Dorotheum
Esposizione: 30.10. - 07.11.2019


Prezzo di acquisto, esclusa la tassa e l'IVA dell'acquirente