Damien Hirst - Werke kaufen und verkaufen

Zurück

Damien Hirst

7. Juni 1965, Bristol (Großbritannien)

Der britische Bildhauer und Maler Damien Hirst gehört mit seinen provokativen Werken zu den bestbezahltesten zeitgenössischen Künstlern weltweit. Seinen Erfolg und seine Bekanntheit verdankt er insbesondere diesen Werken: einem in Formaldehyd eingelegten Tigerhai und einem diamantbesetzten Totenkopf.

Geboren am 7. Juni 1965 in Bristol wuchs Hirst in dem nordenglischen Ort Leeds auf. Als er zwölf Jahre alt war, verließ sein Vater die Familie. Seine Mutter, eine katholische Irin, erzog ihn sehr streng. Dies war womöglich der Grund, dass er bereits früh in Kontakt mit Heiligendarstellungen kam. Sein Interesse galt vor allem Abbildungen biblischer Folterszenen. Von 1986 bis 1989 besuchte Hirst das Goldsmiths College in London, wo er den Kurs „Fine Arts“ belegte und sowohl Malerei als auch Bildhauerei lernte. 1988 kuratierte er erstmals eine Ausstellung, die in einem leerstehenden Lager im Londoner Hafenviertel stattfand. „Freeze“ war ein großer Erfolg und ebnete Hirst den Weg in die Kunstszene. Gleichzeitig galt diese Ausstellung auch als die Geburtsstunde der Gruppe „Young British Artists“. Schon 1990 folgte seine zweite Ausstellung unter dem Titel „Modern Medicine“. 1995 wurde Hirst auf der Biennale Venedig mit dem Turner-Preis ausgezeichnet.

Die Werke von Damien Hirst sind pure Provokation: ein mit Diamanten besetzter Schädel, der verweste Kopf einer Kuh, ein aufgeschnittener Tierkörper - all seine Arbeiten befassen sich mit den Themen Tod, Vergänglichkeit und Religion. Populär wurde er mit, in Formaldehyd eingelegten, Tierkörpern, insbesondere mit „The Physical Impossibility of Death in the Mind of Someone Living“ von 1991, wobei es sich um einen ausgestopften Tigerhai handelt. Der mit Diamanten besetzte Schädel mit dem Titel „For the Love of God“ polarisierte bereits von Anbeginn. Auf der Biennale 2017 war Hirst nach einer kreativen Schaffenspause mit der Ausstellung „Treasures from the Wreck of the Unbelievable“ wieder prominent vertreten.

Aktuelle Lots

  • 1

Vergangene Lots

  • 1
1 von 42

Künstler beobachten

Lassen Sie sich bei myDOROTHEUM über neue Angebote von Damien Hirst informieren.

Interesse an einem Verkauf

Sie möchten ein Werk von Damien Hirst verkaufen?
Nutzen Sie unseren Online-Beratungsservice

Unsere Website verwendet Cookies um Ihnen bestmögliches Service bieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Seiten sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen