Eugen von Blaas - Werke kaufen und verkaufen

Zurück

Eugen von Blaas

24. Juli 1843, Albano Laziale (Italien) - 10. Februar 1931, Venedig (Italien)

Eugene de Blaas, auch Eugen von Blaas oder Eugenio Blaas genannt, stammt aus einer bekannten österreichischen Malerfamilie. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte Eugen von Blaas in Italien. Er war vor allem als Genremaler tätig und international bekannt.

Die künstlerische Laufbahn des in Italien aufgewachsenen Österreichers wurde maßgeblich von seinem Vater Carl von Blaas geprägt, der als Historien-, Porträt- und Fresco-Maler tätig war.
Zusammen mit seinem Bruder Julius von Blaas verbrachte der junge Künstler seine Lehrjahre bei seinem Vater. Sein Studium absolvierte er an den Akademien in Venedig und Rom. Studienreisen führten ihn nach Frankreich, Belgien und Holland. Genau wie Carl von Blaas erhielt auch Eugene von Blaas später eine Professur an der Accademia di belle arti di Venezia und lebte in Venedig. Er wurde Mitglied des Wiener Künstlerhauses im Jahre 1867.

Eugen von Blaas gilt als Vorreiter der venezianischen Genremalerei. Inspiriert vom lebhaften Treiben in Venedigs Straßen fand er schon früh seinen markanten Stil. Viele seiner Bilder schildern in lebendigem Kolorit Szenen aus dem Alltag der einfachen venezianischen Bevölkerung des späten 19. Jahrhunderts. Im Fokus seiner zahlreichen Porträts stehen häufig junge Frauen und Mädchen.

Zwischen 1875 und 1891 stellte Eugen von Blaas seine Malerei in der Royal Academy in London aus. Die Londoner Fine Art Society und die Arthur Tooth and Sons Gallery besitzen noch heute zahlreiche Werke des Künstlers. Darüber hinaus nahm Blaas an zahlreichen internationalen Ausstellungen teil, unter anderem in Berlin, München, Wien, Hamburg, und Paris. In Dorotheum-Auktionen erzielen Werke von Eugen von Blaas immer wieder Spitzenpreise.

  • 1

Vergangene Lots

  • 1
1 von 32

Künstler beobachten

Lassen Sie sich bei myDOROTHEUM über neue Angebote von Eugen von Blaas informieren.

Interesse an einem Verkauf

Sie möchten ein Werk von Eugen von Blaas verkaufen?
Nutzen Sie unseren Online-Beratungsservice

Unsere Website verwendet Cookies um Ihnen bestmögliches Service bieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Seiten sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen