Hugo Darnaut - Werke kaufen und verkaufen

Zurück

Hugo Darnaut

28. November 1851, Dessau (Deutschland) - 9. Jänner 1937, Wien (Österreich)

Hugo Darnaut war einer der bedeutendsten österreichischen Maler der Tradition des Stimmungsimpressionismus. Er ist in erster Linie für seine Landschaftsmalerei bekannt.

Hugo Darnaut war der Sohn von Michael Fix, einem Hofschauspieler, der sich Darnaut nannte. Seine Jugendzeit verbrachte er in Graz und begann in Wien eine Lehre zum Theatermaler. Anschließend studierte er an der Wiener Akademie – sein Lehrer war Eduard Peithner von Lichtenfels. Im Rahmen eines Stipendiums konzentrierte er sich in Düsseldorf bei Andreas Achenbach, Robert Meyerheim und Johannes Wortmann auf das Genre der Landschaftsmalerei. Ab 1877 war Darnaut Mitglied des Wiener Künstlerhauses. In den 1890er Jahren folgte eine Ausbildung in Karlsruhe bei Gustav Schönleber. Zwischen 1893 und 1912 mietete Hugo Darnaut das Schloss Plankenberg im Wienerwald, welches bis zu dem Tod von Emil Jakob Schindler eine Schule für Landschaftsmalerei beherbergte. Neben seiner Unterrichtstätigkeit organisierte er zahlreiche Großveranstaltungen in Berlin oder Venedig. 1900 malte er mit Erwin Pendl ein Bild von Wien aus der Vogelperspektive, welches auf der Pariser Weltausstellung aufgestellt wurde. Von 1913 bis 1918 war Darnaut der Präsident der Genossenschaft der bildenden Künstler in Wien. Bereits Zeit seines Lebens genoss Darnaut ein hohes gesellschaftliches Ansehen; so war er sowohl Ehrenmitglied des Künstlerhauses als auch der Technischen Hochschule.

Hugo Darnaut ist vor allem als Landschaftsmaler zu würdigen. Er arbeitete in der Tradition des österreichischen Stimmungsimpressionismus. Seine Werke zeichnen sich im Besonderen durch idyllische Motive aus, womit er den Geschmack seiner Zeitgenossen traf. Zu den wichtigsten Werken gehören: „In einem Wiener Garten“ (1878), „In voller Blüte“ (1904) und „Haus am Weiher“ (1933).

Werke von Hugo Darnaut werden regelmäßig bei Auktionen des Dorotheum erfolgreich versteigert. Am 20. April 2010 erzielte sein Gemälde „Aus einem Fischerhaus“ einen Preis von insgesamt 46.660 Euro.

Aktuelle Lots

Vergangene Lots

1 von 65

Künstler beobachten

Lassen Sie sich bei myDOROTHEUM über neue Angebote von Hugo Darnaut informieren.

Interesse an einem Verkauf

Sie möchten ein Werk von Hugo Darnaut verkaufen?
Nutzen Sie unseren Online-Beratungsservice

Unsere Website verwendet Cookies um Ihnen bestmögliches Service bieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Seiten sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen