1707 gegründet
600 Auktionen jährlich
40 Sparten
100 Kunstexperten

mehr Fakten und Fotos
Archiv Presseinformationen
Top Auktionsergebnisse
Presseverteiler
Bildergalerie

Pressesprecherin
Mag. Doris Krumpl
Tel. +43-1-515 60-406
Fax +43-1-515 60-379
doris.krumpl@dorotheum.at

Adresse
Dorotheum GmbH & Co KG
Dorotheergasse 17
A-1010 Wien

Presseinformationen

Oskar Laske (Czernowitz 1871 - 1951 Wien) Der jüngste Tag, 1927, signiert, betitelt, mit 2. Fassung Opus 60 bezeichnet, Tempera auf Leinwand, 140 x 150 cm Schätzwert € 50.000 - 70.000

HOFSTÄTTER DIE ZWEITE
Teil II der Sammlung des Kunsthändlers Reinhold Hofstätter in der Auktion am 26. September 2017 mit Jugendstil-Schwerpunkt

(10.08.2017)

Es ist der zweite und gleichzeitig der letzte Teil (der erste wurde erfolgreich im Mai 2017 im Dorotheum versteigert) der Sammlung des Wiener Kunsthändlers Reinhold Hofstätter, die am 26. September 2017 im Wiener Dorotheum zum...[mehr]

Carl Theodor von Piloty (1826 - 1886) und Franz Adam (1815-1886) Elisabeth von Österreich als Braut zu Pferd in Possenhofen 1853, Öl auf Leinwand, 128 x 108 cm, erzielter Preis € 1.540.000

DOROTHEUM AUF ERFOLGSKURS
Sisi & Co: Rekordpreise im ersten Auktionshalbjahr 2017

(29.06.2017)

Blick zurück mit Freude: Das Dorotheum, größtes Auktionshaus im deutschsprachigen Raum, konnte in der ersten Jahreshälfte 2017 zahlreiche Spitzenergebnisse erzielen. Die enorme Bandbreite des Hauses, das das Vertrauen der Kunden...[mehr]

Lot Nr. 290 Andreas Vesalius, De humani corporis fabrica libri septem, Basel, Johannes Oporinus, Juni 1543, Erste Ausgabe,

SENSATIONSPREIS FÜR ANATOMIE-BUCH
€ 367.237 für Andreas-Vesalius-Erstausgabe aus 1543 - Rekord für ein Buch im Dorotheum

(29.06.2017)

Für sensationelle 367.237 Euro wurde am 28. Juni 2017 in der Bücher-Auktion des Dorotheum das grundlegende Werk der neuzeitlichen Anatomie von Andreas Vesalius versteigert: Es ist der höchste Preis, der je im Dorotheum für ein...[mehr]

1938 Horch 853 Sportcabriolet € 495.800

(G)OLDTIMER IM DOROTHEUM
Knapp 500.000 Euro für Horch Sportcabriolet bei Auktion Klassische Fahrzeuge am 24. Juni 2017, 95 Prozent Verkaufsquote

(26.06.2017)

Spannung pur im randvollen Auktionssaal: Das letzte aufgerufene Los der Auktion „Klassische Fahrzeuge“ katapultierte sich an die erste Stelle der Verkäufe am 24. Juni 2017 im Dorotheum Fahrzeug- und Technikzentrum Wien Vösendorf....[mehr]

1953 Mercedes-Benz 300 S Coupé, eines  von nur 216 Coupés, Schätzwert € 350.000 - 440.000, Rufpreis € 150.000

SPRITZTOUR DURCH DIE AUTOMOBILGESCHICHTE
Auktion "Klassische Fahrzeuge und Automobilia" im Dorotheum am 24. Juni 2017

(09.06.2017)

Ein silberner, rennstreckenerprobter Ur-Jaguar führt die stattliche Flotte der Auktion „Klassische Fahrzeuge und Automobilia“ am 24.  Juni 2017 im Dorotheum Fahrzeug- und Technikzentrum Wien Vösendorf an. Der S.S. 100 Jaguar...[mehr]

VAN CLEEF & ARPELS Türkiscollier mit Brillanten, zus. ca. 12 ct., um 1965, erzielter Preis € 92.500

UHREN ALS SAMMLERSTÜCKE GEFRAGT - DIAMANTEN UND MARKENSCHMUCK HOCH IM KURS
Ein Rückblick zu den Dorotheum-Auktionen am 1. und 2. Juni 2016

(09.06.2017)

Einen hoch zufriedenen Blick kann das Dorotheum auf die Auktionen am 1. und 2. Juni 2017  werfen. Astrid Fialka-Herics, Leiterin der Juwelen- und Uhren-Abteilung, konstatiert eine starke Nachfrage nach außergewöhnlichen...[mehr]

Lot Nr. 290 Andreas Vesalius, De humani corporis fabrica libri septem, Basel, Johannes Oporinus, Juni 1543, Erste Ausgabe, Rufpreis € 180.000

DIE GEBURT DER MODERNEN ANATOMIE
Buchsensation am 28. Juni 2017: 180.000 Euro Rufpreis für Vesalius-Erstausgabe aus 1543

(08.06.2017)

Mit der 1543 erschienenen Erstausgabe „De humani corporis fabrica libri septem“ (Über den Bau des menschlichen Körpers) von Andreas Vesalius (Brüssel 1514 – 1564 Zakynthos) gelangt eine wahre Sensation bei der Dorotheum...[mehr]

Emilio Vedova (1919-2006) Tensione, N 4 V, 1959, Öl auf Leinwand, 145,5 x 196 cm, erzielter Preis € 792.500

WELTREKORD FÜR EMILIO VEDOVA
Spannung garantiert: Höchstpreise bei Zeitgenössischer Kunst

(31.05.2017)

Mit einem Knalleffekt begann die Auktion „Zeitgenössische Kunst“ im Dorotheum am 31. Mai 2017. Emilio Vedovas Großformat „Tensione“ (dt. „Spannung“) erreichte mit 792.500 Euro mehr als das Fünffache des Schätzwertes und damit...[mehr]

Carl Moll (Wien 1861-1945) Aus dem Wiener Prater I, ca. 1930, Öl auf Leinwand, 60 x 70 cm, erzielter Preis € 247.000

STARKE ÖSTERREICHER IM DOROTHEUM
Klassische Moderne weit über den Schätzwerten

(30.05.2017)

Die Auktion „Klassische Moderne“ setzte gleich zu Beginn der Dorotheum-Auktionswoche ein kräftiges Zeichen. Mit hoher Verkaufsrate und Spitzenergebnissen wechselten die Kunstwerke am 30. Mai 2017 die Besitzer. Besonders bei...[mehr]

Treffer 1 bis 9 von 17
<< Erste < Vorherige 1-9 10-17 Nächste > Letzte >>
Unsere Website verwendet Cookies um Ihnen bestmögliches Service bieten zu können.
Durch das Nutzen dieser Seiten sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen