Lot Nr. 139-091099/0001


Walter Schott, Kugelspielerin,


Entwurf 1897, Ausführung Porzellanmanufaktur Meissen vor 1924, Porzellan, farbig und goldstaffiert, minimale Bestossungen an den Blättern, Daumen der rechten Hand ergänzt, alte Restaurierung am Kleidsaum, Unterseite mit Schwertermarke, Höhe 37 cm,(B).

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at

22.11.2016 - 14:09

Erzielter Preis: **
EUR 800,-
Startpreis:
EUR 800,-

Walter Schott, Kugelspielerin,


Entwurf 1897, Ausführung Porzellanmanufaktur Meissen vor 1924, Porzellan, farbig und goldstaffiert, minimale Bestossungen an den Blättern, Daumen der rechten Hand ergänzt, alte Restaurierung am Kleidsaum, Unterseite mit Schwertermarke, Höhe 37 cm,(B).

Expertin: Dr. Julia Blaha Dr. Julia Blaha
+43-1-515 60-383

julia.blaha@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Markenporzellan
Datum: 22.11.2016 - 14:09
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.