Lot Nr. 318


Engel Sam


Engel Sam - Alte Meister

(Rotterdam 1699- 1769 Amsterdam)
Vertumnus und Pomona,
signiert oben rechts: ESA(M)?,
Öl auf Leinwand, 55 x 47 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion Sotheby's, Monaco, 16./17. Juni 1989, Lot 356 (als "signiert AVD Werff und datiert: 1679", diese falsche Signatur wurde später entfernt);
Privatsammlung, Frankreich

Engel Sam war ein später Nachfahre der Leidener "Fijnschilders". Er schuf Porträts und mythologische Szenen, die sich eng an das Vorbild Adriaen van der Werffs anlehnen. Barbara Gaehtgens, Verfasserin des Werkverzeichnisses zu van der Werff, notierte, dass der Stil des vorliegenden Gemäldes van der Werffs klassizistischem Stil der Zeit um 1720 eng verwandt ist. Der Kunsthistoriograph Jan van Gool liefert viele Informationen zu Engel Sam und seinen Gemälden. Vor allem beschreibt er dessen Fähigkeit, im Stile anderer Künstler zu arbeiten, ohne diese zu kopieren. In diesem Zusammenhang erwähnt er eine Darstellung von Vertumnus und Pomona im Stil van der Werffs. Ein vergleichbares Gemälde von Engel Sam, Ein an einem Steinsockel lehnender junger Mann befand sich ehemals in der Galerie Peter Mitchell Ltd. in London.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at

20.10.2015 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 17.500,-
Schätzwert:
EUR 15.000,- bis EUR 20.000,-

Engel Sam


(Rotterdam 1699- 1769 Amsterdam)
Vertumnus und Pomona,
signiert oben rechts: ESA(M)?,
Öl auf Leinwand, 55 x 47 cm, gerahmt

Provenienz:
Auktion Sotheby's, Monaco, 16./17. Juni 1989, Lot 356 (als "signiert AVD Werff und datiert: 1679", diese falsche Signatur wurde später entfernt);
Privatsammlung, Frankreich

Engel Sam war ein später Nachfahre der Leidener "Fijnschilders". Er schuf Porträts und mythologische Szenen, die sich eng an das Vorbild Adriaen van der Werffs anlehnen. Barbara Gaehtgens, Verfasserin des Werkverzeichnisses zu van der Werff, notierte, dass der Stil des vorliegenden Gemäldes van der Werffs klassizistischem Stil der Zeit um 1720 eng verwandt ist. Der Kunsthistoriograph Jan van Gool liefert viele Informationen zu Engel Sam und seinen Gemälden. Vor allem beschreibt er dessen Fähigkeit, im Stile anderer Künstler zu arbeiten, ohne diese zu kopieren. In diesem Zusammenhang erwähnt er eine Darstellung von Vertumnus und Pomona im Stil van der Werffs. Ein vergleichbares Gemälde von Engel Sam, Ein an einem Steinsockel lehnender junger Mann befand sich ehemals in der Galerie Peter Mitchell Ltd. in London.

Experte: Dr. Alexander Strasoldo Dr. Alexander Strasoldo
+43-1-515 60-556

alexander.strasoldo@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
old.masters@dorotheum.at

+43 1 515 60 403
Auktion: Alte Meister
Datum: 20.10.2015 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.10. - 20.10.2015


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.