Lot Nr. 1090


Ungarn, Volksrepublik. PROBEPRÄGUNG


(MET?) 1 Forint o. J. B. P. Av: "1" zwischen Lorbeerbättern /B. P. FORINT. Rv: MAGYAR. NEPKÖZTARSASAG, Wappen in Kornährenkranz, darüber Stern. =1,40 g 12,77 mm 12h Dicke 1,5 mm, Riffelrand= (Stempel mit leichten Fehlern: leichter "die-clash" I/II Die Probe aus Messing oder Alu bronze wurde von den VDM (Vereinigten Deutschen Metallwerken (vormals Basse & Selve) in Altena (Deutschland) hergestellt. Auftraggeber war die die Hamburger Staatsmünzstätte für die VR Ungarn.

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at

23.05.2019 - 10:00

Rufpreis:
EUR 240,-

Ungarn, Volksrepublik. PROBEPRÄGUNG


(MET?) 1 Forint o. J. B. P. Av: "1" zwischen Lorbeerbättern /B. P. FORINT. Rv: MAGYAR. NEPKÖZTARSASAG, Wappen in Kornährenkranz, darüber Stern. =1,40 g 12,77 mm 12h Dicke 1,5 mm, Riffelrand= (Stempel mit leichten Fehlern: leichter "die-clash" I/II Die Probe aus Messing oder Alu bronze wurde von den VDM (Vereinigten Deutschen Metallwerken (vormals Basse & Selve) in Altena (Deutschland) hergestellt. Auftraggeber war die die Hamburger Staatsmünzstätte für die VR Ungarn.

Experte: Mag. Michael Beckers Mag. Michael Beckers
+43-1-515 60- 424

coins@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00
stamps@dorotheum.at

+43 1 515 60 323
Auktion: Münzen
Datum: 23.05.2019 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.05. - 23.05.2019