Lot Nr. 139-091535/0001


Jahrhundertwende Bodenstanduhr


eingeschobenes Achttagewerk, Gewichtszug über Saiten, Halbstundenschlag, aufwendiges beschnitztes Eichenholzgehäuse, eintürig, teilweise facettiert verglast, eintüriger Unterkasten, 204 cm, Österreich / Deutschland um 1900, starke Alters-, Gebrauchsspuren, Teile lose, keine Gewähr für Funktion und Vollständigkeit, 1 Holzstabpendel, 2 Gewichte, 1 Kurbel, 2 Schlüssel, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at

16.01.2017 - 14:13

Erzielter Preis: **
EUR 300,-
Startpreis:
EUR 300,-

Jahrhundertwende Bodenstanduhr


eingeschobenes Achttagewerk, Gewichtszug über Saiten, Halbstundenschlag, aufwendiges beschnitztes Eichenholzgehäuse, eintürig, teilweise facettiert verglast, eintüriger Unterkasten, 204 cm, Österreich / Deutschland um 1900, starke Alters-, Gebrauchsspuren, Teile lose, keine Gewähr für Funktion und Vollständigkeit, 1 Holzstabpendel, 2 Gewichte, 1 Kurbel, 2 Schlüssel, (HP)

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Saisoneröffnung - Antiquitäten
Datum: 16.01.2017 - 14:13
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.01. - 16.01.2017


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.