Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Nachbericht zur Auktion

"Selected by…. Philip Hohenlohe" vom 24. 2. 2011


Das neue Auktionsformat des Dorotheum, die kuratierte Auktion - in diesem Fall ausgewählt vom Wiener Interior Designer Philip Hohenlohe, war am 24. Februar 2011 ein voller Erfolg. Viele der angebotenen Möbel, Skulpturen, Gemälde und Dekorationsgegenstände überstiegen die Preiserwartungen. Internationale Bieter teilten Hohenlohes Begeisterung für die von ihm ausgewählten, vom Neoklassizismus, Historismus bis Art Deco reichenden Einrichtungsgegenstände für Wohnsalons.


Bildmaterial:

Für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Dorotheum stellen wir das Bildmaterial zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Bitte nennen Sie die angeführten Bildunterschriften und Copyrightangaben. Für anderweitige Nutzungszwecke treten Sie bitte mit dem Dorotheum in Kontakt, um mögliche Fragen zu Nutzungs- und Urheberrechten zu klären.