Lot Nr. 37


Repetierbüchse, Josef Orasche - Ferlach, Mod.: jagdlicher Mauser 98, Kal.: 6,5 x 57,


Nr.: 30184, Lauflänge: 605 mm, Deutscher Stecher, Flügelsicherung, der Lauf mit Standvisier - Kimme fehlt, die Stahlteile brüniert, Schwenkmontage mit montiertem ZF "Kahles" Helia CBX 8 x 56, Abs.: 4a, Leuchtpunkt nicht überprüft, das Hauptrohr aus schwarzem Leichtmetall, Höhen- und Seitenverstellung, der Halbschaft mit Pistolengriff und Hirschhornrosenabschluß, Fischhaut mit Eichelabschluß, deutsche Backe - mit Initialen 'F D' und Wellenumrandung, Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 368 mm, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Brünierung in gutem Zustand, minimal fleckig, der Lauf innen in gutem Zustand, reinigungsbedürftig, der Schaft mit Gebrauchsspuren, Ferlacher Beschuß A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

10.11.2018 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 750,-
Rufpreis:
EUR 220,-

Repetierbüchse, Josef Orasche - Ferlach, Mod.: jagdlicher Mauser 98, Kal.: 6,5 x 57,


Nr.: 30184, Lauflänge: 605 mm, Deutscher Stecher, Flügelsicherung, der Lauf mit Standvisier - Kimme fehlt, die Stahlteile brüniert, Schwenkmontage mit montiertem ZF "Kahles" Helia CBX 8 x 56, Abs.: 4a, Leuchtpunkt nicht überprüft, das Hauptrohr aus schwarzem Leichtmetall, Höhen- und Seitenverstellung, der Halbschaft mit Pistolengriff und Hirschhornrosenabschluß, Fischhaut mit Eichelabschluß, deutsche Backe - mit Initialen 'F D' und Wellenumrandung, Gummikappe, Riemenbügel, Schaftlänge: 368 mm, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Brünierung in gutem Zustand, minimal fleckig, der Lauf innen in gutem Zustand, reinigungsbedürftig, der Schaft mit Gebrauchsspuren, Ferlacher Beschuß A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 10.11.2018 - 10:00

Auktionsort:

Wien | Palais Dorotheum

Besichtigung:

03.11. - 10.11.2018



** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.