Lot Nr. 4


Hahn-Doppelflinte, Joh. Springer Wien, Kal.: 16 (möglicherweise 16/65),


Nr.: 4379, Lauflänge: 721 mm, Doppelabzug, schöne Damastläufe, Auszieher, Langer Schlüssel-("Lefaucheux"-) Verschluß, blanke Basküle, Hähne sowie Abzüge blau angelassen, Schloßplatten, Züngelplatte, Abzugsbügel, Schaftkappe und Schlüssel mit einfachem Randstich mit Golddrahteinlage, Abzugsbügelverlängerung aus Horn, die Laufschiene und in den Schloßplatten beschriftet mit Goldeinlage: 'Joh. Springer in Wien', in der Baskülescheibe ein eingelegtes blankes Monogramm, der Schaft aus Nußholz mit Fischhaut, Riemenbügel, Stahlkappe, Schaftlänge: 351 mm, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Stahlteile stellenweise leicht fleckig, Schraubstockspuren, die Läufe innen minimal narbig, der Schaft mit Gebrauchsspuren, Kratzern und Dellen, Schaft mit Riß im Bereich der Schaftkappe, ohne gültigen Beschuß, ehemals sehr schöne und noble Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at

10.11.2018 - 10:00

Erzielter Preis: **
EUR 500,-
Rufpreis:
EUR 160,-

Hahn-Doppelflinte, Joh. Springer Wien, Kal.: 16 (möglicherweise 16/65),


Nr.: 4379, Lauflänge: 721 mm, Doppelabzug, schöne Damastläufe, Auszieher, Langer Schlüssel-("Lefaucheux"-) Verschluß, blanke Basküle, Hähne sowie Abzüge blau angelassen, Schloßplatten, Züngelplatte, Abzugsbügel, Schaftkappe und Schlüssel mit einfachem Randstich mit Golddrahteinlage, Abzugsbügelverlängerung aus Horn, die Laufschiene und in den Schloßplatten beschriftet mit Goldeinlage: 'Joh. Springer in Wien', in der Baskülescheibe ein eingelegtes blankes Monogramm, der Schaft aus Nußholz mit Fischhaut, Riemenbügel, Stahlkappe, Schaftlänge: 351 mm, gebraucht, guter Erhaltungszustand, die Stahlteile stellenweise leicht fleckig, Schraubstockspuren, die Läufe innen minimal narbig, der Schaft mit Gebrauchsspuren, Kratzern und Dellen, Schaft mit Riß im Bereich der Schaftkappe, ohne gültigen Beschuß, ehemals sehr schöne und noble Sammlerwaffe A+M

Experte: Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle Ing. Mag. Wolfgang Robert Demarle
+43-1-515 60-558

wolfgang.demarle@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen
Datum: 10.11.2018 - 10:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.11. - 10.11.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.