Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 140-038252/0009


Hereke Seide fein 14 x 14,


Nordwestanatolien (Türkei), ca. 74 x 54 cm, Ende 20. Jh. durch die hohe Feinheit von ca. 1,96 Mill. Kn/qm in gestochen scharfer Musterzeichnung mit ovalem Medaillon auf hellem Fond, netzartig abgeflochtenen Kettfäden mit beidseitigem Webende, ausgezeichnete Erhaltung, tuchartiger Griff, signiert! (MA)

25.04.2019 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 600,-
Startpreis:
EUR 600,-

Hereke Seide fein 14 x 14,


Nordwestanatolien (Türkei), ca. 74 x 54 cm, Ende 20. Jh. durch die hohe Feinheit von ca. 1,96 Mill. Kn/qm in gestochen scharfer Musterzeichnung mit ovalem Medaillon auf hellem Fond, netzartig abgeflochtenen Kettfäden mit beidseitigem Webende, ausgezeichnete Erhaltung, tuchartiger Griff, signiert! (MA)


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Teppiche für Einrichter und Sammler
Datum: 25.04.2019 - 15:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: online


** Kaufpreis exkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.