Lot Nr. 1238


Bedeutende museale Deckelvase mit Asthenkeln auf goldenem Holzsockel,


Porzellan, bauchiger Deckel und Korpus mit breiten goldenen Rändern, reichen goldgemalten Blattrocaillen, Rosen mit Blattzweigen, buntgemalten Blumenzweigen, plastischen Asthenkeln mit großem und kleinen Blütenbesatz, Korpus mit plastischen sechsfach verflochtenen Asthenkeln, beidseitig und am Ende reiche Blattzweige mit kleinem und großen Blütenbesatz, vorder- und rückseitig große Blumenbuketts in prächtigen Farben gemalt, flankiert von kleinen Blumenbuketts und Streublumen, goldener Holzsockel mit halbplastischer Perlbordüre, Leiste mit Akanthusblattfries und Blattbordüre, Höhe 6 cm, Dm. 22 cm, insgesamte Höhe 34 cm, Blütenknauf restauriert, Goldränder leicht berieben, Wien, Kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild um 1750-1755 (Ru)

Lit.:
W. Mrazek, W. Neuwirth, Wiener Porzellan 1718-1864, Wien 1970, S 107, Kat. Nr. 222, Farbtafel VIII;

Lit.:
Form siehe Folnesics-Braun, Tafel XIV/1, S 61, 68, 71;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at

24.10.2019 - 14:00

Schätzwert:
EUR 10.000,- bis EUR 15.000,-

Bedeutende museale Deckelvase mit Asthenkeln auf goldenem Holzsockel,


Porzellan, bauchiger Deckel und Korpus mit breiten goldenen Rändern, reichen goldgemalten Blattrocaillen, Rosen mit Blattzweigen, buntgemalten Blumenzweigen, plastischen Asthenkeln mit großem und kleinen Blütenbesatz, Korpus mit plastischen sechsfach verflochtenen Asthenkeln, beidseitig und am Ende reiche Blattzweige mit kleinem und großen Blütenbesatz, vorder- und rückseitig große Blumenbuketts in prächtigen Farben gemalt, flankiert von kleinen Blumenbuketts und Streublumen, goldener Holzsockel mit halbplastischer Perlbordüre, Leiste mit Akanthusblattfries und Blattbordüre, Höhe 6 cm, Dm. 22 cm, insgesamte Höhe 34 cm, Blütenknauf restauriert, Goldränder leicht berieben, Wien, Kaiserliche Manufaktur, unterglasurblauer Bindenschild um 1750-1755 (Ru)

Lit.:
W. Mrazek, W. Neuwirth, Wiener Porzellan 1718-1864, Wien 1970, S 107, Kat. Nr. 222, Farbtafel VIII;

Lit.:
Form siehe Folnesics-Braun, Tafel XIV/1, S 61, 68, 71;

Expertin: Ursula Rohringer Ursula Rohringer
+43-1-515 60-382

ursula.rohringer@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Möbel und dekorative Kunst, Skulpturen und Antiquitäten, Glas und Porzellan
Datum: 24.10.2019 - 14:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.10. - 24.10.2019