Lot Nr. 148


Emil Nolde *


(Nolde, Schleswig 1867–1956 Seebüll)
„Saul und David“, 1911, 2. Zustand, Radierung auf Velin, signiert Emil Nolde und betitelt, Plattengröße 30,1 x 24,8 cm, Blattgröße 65 x 50 cm, ehemals Museen der Hansestadt Lübeck mit rückseitigem Stempel, gerahmt

Literatur:
Schiffer/Mosel, Emil Nolde. Das grafische Werk, Bd. I, Köln 1966, Nr. 152

Expertin: Mag. Elisabeth Wallner Mag. Elisabeth Wallner
+43-1-515 60-766

Elisabeth.Wallner@dorotheum.at

26.11.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 5.000,- bis EUR 7.000,-

Emil Nolde *


(Nolde, Schleswig 1867–1956 Seebüll)
„Saul und David“, 1911, 2. Zustand, Radierung auf Velin, signiert Emil Nolde und betitelt, Plattengröße 30,1 x 24,8 cm, Blattgröße 65 x 50 cm, ehemals Museen der Hansestadt Lübeck mit rückseitigem Stempel, gerahmt

Literatur:
Schiffer/Mosel, Emil Nolde. Das grafische Werk, Bd. I, Köln 1966, Nr. 152

Expertin: Mag. Elisabeth Wallner Mag. Elisabeth Wallner
+43-1-515 60-766

Elisabeth.Wallner@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Klassische Moderne
Datum: 26.11.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 16.11. - 26.11.2019