Lot Nr. 147


Fuhrmannsbesteck,


Fuhrmannsbesteck, - Historische Waffen, Militaria, Schwerpunkt Österreich (Ungarn) und Kronländer vom 15. Bis zum 20. Jh.

bestehend aus: Messer, Gabel und Scheide, 13,5 cm lange Klinge, beideseitig gekehlt, Rückenschneide, Griffeinfassung aus Silber, dunkler, gekanteter Horngriff, zweizackige Gabel mit silbernem Griffring und flachem Horngriff (der Oberteil des Gabelstückes in die Griffkappe des Messers eingepasst, schwarze Lederscheide mit silbernen Beschlägen, das Mundstück bezeichnet 'DIULE 1821', guter bis sehr guter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at

09.11.2015 - 14:00

Erzielter Preis: **
EUR 350,-
Rufpreis:
EUR 260,-

Fuhrmannsbesteck,


bestehend aus: Messer, Gabel und Scheide, 13,5 cm lange Klinge, beideseitig gekehlt, Rückenschneide, Griffeinfassung aus Silber, dunkler, gekanteter Horngriff, zweizackige Gabel mit silbernem Griffring und flachem Horngriff (der Oberteil des Gabelstückes in die Griffkappe des Messers eingepasst, schwarze Lederscheide mit silbernen Beschlägen, das Mundstück bezeichnet 'DIULE 1821', guter bis sehr guter Erhaltungszustand, (He)

Experte: Karl Hellmer Karl Hellmer
+43-1-515 60-322, 544

regina.fensl@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.