Lot Nr. 121


Tekke Mafrasch,


Westturkestan, ca. 33 x 72 cm, 1. H. 19. Jh. frühe Kleintasche in salorähnlicher Musterung mit 4 x 3 Mini-Tschowal-Güls (Benennung nach Jürg Rageth) und seltenen Kreuzarm-Motiven mit Rautenkern als Sekundärmotiv, guter Gesamtzustand mit knappen 5.000 Kn/qdm, Seitenkanten original, unten mit Kelimansätzen, die obere Webe ist nur noch an der linken Seite erhalten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-314

teppiche@dorotheum.at

09.04.2019 - 16:00

Schätzwert:
EUR 1.800,- bis EUR 2.200,-
Rufpreis:
EUR 1.600,-

Tekke Mafrasch,


Westturkestan, ca. 33 x 72 cm, 1. H. 19. Jh. frühe Kleintasche in salorähnlicher Musterung mit 4 x 3 Mini-Tschowal-Güls (Benennung nach Jürg Rageth) und seltenen Kreuzarm-Motiven mit Rautenkern als Sekundärmotiv, guter Gesamtzustand mit knappen 5.000 Kn/qdm, Seitenkanten original, unten mit Kelimansätzen, die obere Webe ist nur noch an der linken Seite erhalten.

Experte: Wolfgang Matschek Wolfgang Matschek
+43-1-515 60-314

teppiche@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Turkmenische Teppiche - eine Sammlung aus Schleswig-Holstein
Datum: 09.04.2019 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 03.04. - 09.04.2019