Lot Nr. 3 +


Augsburger Renaissance Fußschale (Tazza),


Augsburger Renaissance Fußschale (Tazza), - Silber

Silber, vergoldet, rund, acht buckelförmige Vertiefungen, gepunzte Zwischenräume mit Rankenmotiven, Zentrum mit Wappengravur, abschraubbarer Fuß, Höhe 8,3 cm, Dm. 22 cm, Gewicht 492 g, Meisterzeichen Georg Lang (Seling 1094), Tremolierstich, Augsburger Beschauzeichen 1612-1616, (Lu)

Außergewöhnlich seltene museale Fußschale in hervorragender Qualität und Erhaltung. Eine vergleichbare Fußschale desselben Meisters befindet sich im Kreml Museum Moskau (Inv. Nr. 10277). Von Georg Lang (um 1556-1628), befinden sich verschiedene Werke im Moskauer Kreml Museum sowie im Historischen Museum Moskau. Lit.: Seling, Helmut, Die Augsburger Gold- und Silberschmiede 1529-1868, München 2007, S. 167 p.

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at

22.11.2016 - 13:00

Schätzwert:
EUR 80.000,- bis EUR 100.000,-

Augsburger Renaissance Fußschale (Tazza),


Silber, vergoldet, rund, acht buckelförmige Vertiefungen, gepunzte Zwischenräume mit Rankenmotiven, Zentrum mit Wappengravur, abschraubbarer Fuß, Höhe 8,3 cm, Dm. 22 cm, Gewicht 492 g, Meisterzeichen Georg Lang (Seling 1094), Tremolierstich, Augsburger Beschauzeichen 1612-1616, (Lu)

Außergewöhnlich seltene museale Fußschale in hervorragender Qualität und Erhaltung. Eine vergleichbare Fußschale desselben Meisters befindet sich im Kreml Museum Moskau (Inv. Nr. 10277). Von Georg Lang (um 1556-1628), befinden sich verschiedene Werke im Moskauer Kreml Museum sowie im Historischen Museum Moskau. Lit.: Seling, Helmut, Die Augsburger Gold- und Silberschmiede 1529-1868, München 2007, S. 167 p.

Experte: Dr. Georg Ludwigstorff Dr. Georg Ludwigstorff
+43-1-515 60-363

antiquitaeten@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Silber
Datum: 22.11.2016 - 13:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 12.11. - 22.11.2016