Lot Nr. 226 -


Heinz Mack *


(Lollar, Hessen, 1931 geb.)
Ohne Titel (Licht-Relief), 1971, auf der Rückseite signiert, datiert Mack 71, mit Richtungspfeil und nummeriert 6., Glas, Plexiglas, Aluminium, Holz, 35,5 x 35,5 x 5 cm

Zertifikat:
Heinz Mack, Atelier Mack, Mönchengladbach, April 2018, vom Künstler signiert.

Das Werk ist Nachtrag zum Werkverzeichnis von Dieter Honisch, Mack Skulpturen, Nr. 767 A, verzeichnet.

Provenienz:
Galerie Elke, Dröscher, Hamburg (auf der Rückseite Galerieaufkleber);
Privatsammlung, Deutschland

„Meine Skulpturen sind neue Gegenstände im Raum, Reflektoren des Lichts und Instrumente der Bewegung. In ihren rhythmischen Strukturen ist Bewegung sichtbar.“
Mack-Skulpturen 1953-1986, Honisch S. 44

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de

05.06.2019 - 17:00

Schätzwert:
EUR 28.000,- bis EUR 35.000,-

Heinz Mack *


(Lollar, Hessen, 1931 geb.)
Ohne Titel (Licht-Relief), 1971, auf der Rückseite signiert, datiert Mack 71, mit Richtungspfeil und nummeriert 6., Glas, Plexiglas, Aluminium, Holz, 35,5 x 35,5 x 5 cm

Zertifikat:
Heinz Mack, Atelier Mack, Mönchengladbach, April 2018, vom Künstler signiert.

Das Werk ist Nachtrag zum Werkverzeichnis von Dieter Honisch, Mack Skulpturen, Nr. 767 A, verzeichnet.

Provenienz:
Galerie Elke, Dröscher, Hamburg (auf der Rückseite Galerieaufkleber);
Privatsammlung, Deutschland

„Meine Skulpturen sind neue Gegenstände im Raum, Reflektoren des Lichts und Instrumente der Bewegung. In ihren rhythmischen Strukturen ist Bewegung sichtbar.“
Mack-Skulpturen 1953-1986, Honisch S. 44

Expertin: Dr. Petra Maria Schäpers Dr. Petra Maria Schäpers
+49-211-210 77 47

petra.schaepers@dorotheum.de


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Zeitgenössische Kunst I
Datum: 05.06.2019 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 25.05. - 05.06.2019