Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Jiří Georg Dokoupil - Werke kaufen und verkaufen

Krnov, Tschechien 1954 geb.

 

Jiří Georg Dokoupil wurde 1954 in der heutigen Tschechoslowakei geboren, 1968 emigrierte er mit seiner Familie nach Köln wo er Kunst studierte. Er setzte seine Ausbildung in Frankfurt und New York fort. Dokoupils künstlerische Laufbahn ist anfangs eng mit seinem Malerkollegen Walter Dahn verbunden, mit dem er seit Beginn der 1980er-Jahre zu der Gruppe "Mühlheimer Freiheit" gehört. 1982 eröffnete eine erste Ausstellung mit Gemeinschaftsbildern der beiden Künstler. An der Kunstakademie in Düsseldorf hatten sie 1983-84 zusammen einen Lehrstuhl inne. Dokoupil war bei der documenta in Kassel vertreten. Besonderes Aufsehen erregten seine Ausstellungen in den Deichtorhallen in Hamburg und in der Prager Nationalgallerie. Seit 1989 lehrt er an der Akademie der Schönen Künste in Madrid. 

 

Der Maler, Zeichner und Grafiker Dokoupil experimentiert gerne mit unkonventionellen Techniken. Die sogenannten Seifenblasenbilder gehören zu Dokoupils erfolgreichsten Werkserien und sind auch auf Auktionen sehr begehrt.

|